letzte News
News

Zweiter Testspiel-Sieg für 1.Mannschaft

18.07.2010 18:28




Im Laufe des Wochenend-Trainingslagers in Dernau an der Ahr gewann die erste Mannschaft ihr zweites Testspiel gegen den A-Ligisten SV Remagen nach 0:2-Rückstand noch mit 5:2.

Nachdem man bereits am Samstagmorgen eine anstrengende Trainingseinheit hinter sich hatte und man auf dem Aschenplatz in Dernau das sonst so sichere Passspiel nicht wie gewohnt gekonnt aufziehen konnte, tat man sich zu Beginn schwer gegen einen engagierten Gegner aus Remagen.
Zudem stimmte die Abstimmung in der Defensive zu Beginn noch nicht und nach einer fehlgeschlagenen Abseitsfalle ging Remagen früh mit 0:1 in Führung.
Dennoch hatte man im Anschluss an den Rückstand die deutliche bessere Spielanlage und klare Spielvorteile, welches sich in gefühlten 70% Ballbesitz wiederspiegelten. Der Gegner zog sich weit zurück und so tat man sich schwer, klare Torchancen herauszuspielen. Gleichzeitig hatte man Glück bei einem der vielen Konter nicht noch einen höheren Rückstand hinnehmen zu müssen und so wurden beim Stand von 0:1 die Seiten gewechselt.

Hatte man sich für die zweite Halbzeit viel vorgenommen, musste man schnell einen unnötigen zweiten Rückschlag hinnehmen: eine lange Bogenlampe wurde vom Wind so beeinflusst, dass sich Torwart Matthias Funken verschätzte, der Remagener Stürmer schneller schaltete als die WSV Defensive und problemlos zum 0:2 einschieben konnte.
Doch auch dieses Gegentor änderte nichts am Spielverlauf: der WSV machte weiter das Spiel und besonders die drei Einwechselspieler Andy Buchmüller, Tobias Berens , Inan Polat und später auch David Meier belebten das Spiel der Schwarzgelben. Der Gegner ließ zudem merklich nach und anscheinend macht sich das harte Training bereits jetzt bemerkbar, denn während Remagen äußerst platt wirkte, konnte der WSV weiter seinen Tempofussball aufziehen und sich nach schönen Kombinationen einige Chancen herausspielen, die man zu fünf Toren verwerten konnte. Zunächst erzielte Andy Buchmüller mit einem schönen Distanzschuss den 1:2-Anschlusstreffer und anschließend schraubten Inan Polat (1x) und Tobias Berens mit drei Treffern das Ergebnis auf 5:2 hoch.

Alles in allem also ein erneut äußerst erfreulicher Auftritt der ersten Mannschaft und nach dem Sieg schmeckte das Bier im Zeltlager, direkt an der Ahr gelegen, natürlich umso besser und das gemeinschaftliche Wochenende wurde perfekt abgerundet.

Weiter geht es für die erste Mannschaft mit einer Trainingseinheit am Montag, bevor man am kommenden Mittwoch, 21.7. um 19:30 Uhr zum Pokalspiel nach Rheidt fährt, welches mit Sicherheit den ersten Prüfstein der neuen Saison darstellt. Natürlich würde sich die erste Mannschaft dort über zahlreiche Unterstützung freuen, um gemeinsam in die nächste Runde einzuziehen.

Gegen den SV Remagen kamen zum Einsatz:
Stefan Funken, Marc Höffer, Christian Sendwicki, Lukas Winterschladen, Stephan Lennartz, Philipp Sterzenbach, Konstantin Winterschladen, Max Feldner, Marcel Büscher, Juri Landgraf, Sven Pattberg, Matthias Funken, Andy Buchmüller, Tobias Berens, Inan Polat, David Meier